Ist es sicher, Pornos auf meinem Smartphone zu sehen?

Porno auf Ihrem Smartphone zu konsumieren, kann das praktischste und diskreteste Mittel sein, kann aber auch schwerwiegende Folgen für Ihr Handy haben. Eine Studie von Wandera http://www.mrporno.pt/videos/tag/serviporno/, einem Beratungsunternehmen für Mobiltelefonie, hat analysiert, was in den USA und Großbritannien auf 10.000 mobilen Endgeräten zu sehen war. Die Studie ergab, dass Smartphones, insbesondere auf dem Android-System, viel mehr Malware und schädlichen Fehlern ausgesetzt sind, wenn diese Art von Inhalten auf ihnen konsumiert wird.

Dies liegt daran, dass Mobiltelefone nicht über das gleiche Sicherheitssystem wie ein Computer und sind viel mehr ausgesetzt, um diese Art von Angriff. Und es ist nicht nur Porno, sondern auch Online-Spiel-Websites und Werbenetzwerke sind eine große Gefahr für unsere Smartphones.

X-Videos sicher ansehen?

Sie möchten einem Freund etwas auf Ihrem Computer zeigen und mehr als üblich verlangsamen. Es klemmt. Es dauert eine Weile. Dann schauen sie mit neugierigen Gesichtern auf dich und sagen:“Eine Menge Pornos.“ Und Sie da auf dem Dock. Peinlich und verwirrt.

Es kann sein, dass das Betrachten von Pornographie in einer wilden und gedankenlosen Art und Weise wirkt sich auf Ihren Computer, wie Ihr Körper krank werden kann, wenn Sie Sex auf die gleiche Weise? Offensichtlich, ja. Und so wie Sie sich und Ihren Partner vor Infektionen und/oder Krankheiten schützen können, können Sie auch Ihren Computer schützen. Hier sind die Empfehlungen von drei Experten zu diesem Thema, so dass Sie Ihr Gehirn braten und für immer verzerren Sie Ihre Idee von Sexualität, aber sicher.

Einige Empfehlungen zur Vermeidung von Problemen

Die Verwendung des Browsers im inkognito-Modus in Chrom oder gleichwertig in anderen Browsern, dies aus zwei Gründen: erstens hilft es, Ihre Geschichte sicher zu halten und dass niemand weiß, wie Sie in Bezug auf Pornografie und, zweitens, es hilft zu vermeiden, die Speicherung von Cookies, die in Datenextraktion übersetzt werden kann, was dazu führt, dass die Kommunikation Ihrer Suchpräferenzen, Geschichte der besuchten Seiten, etc. 2. seien Sie vorsichtig, wo Sie klicken: in der Regel Pornoseiten (wie die Spiele) basieren auf der Visuals in machen Sie klicken, und der Grund ist einfach wollen wir ein Video zu sehen und die typischen Symbol von „spielen“ erscheint, aber wenn Sie es klicken, passiert nichts, oder ein anderes Fenster öffnet sich, dann müssen Sie darauf bestehen, klicken Sie wieder und jetzt funktioniert es.

Dieser erste Klick ist der gefährliche, weil er Cookies herunterladen kann oder Sie zu einer Website mit Adware schicken kann. 3. Die naheliegendste: überhaupt kein Download. Wenn Sie auf einer Seite aufgefordert werden, ein Add-On zu installieren oder ein Excel, pdf oder jpg herunterzuladen, vermeiden Sie es. Malware ist heutzutage nicht mehr nur in Exe-Dateien zu finden, es gibt Java-Skript oder anderen eingebetteten Code in verschiedenen Dateien, der bei der Ausführung sogar Tage später in Kraft treten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.